Kategorie-Archiv: Sport

Rückrundenstart | Endlich wieder Bundesliga

Bandenwerbung Testspiel

Die Winterpause ist für alle Fußball-Liebhaber jedes Jahr aufs Neue eine Qual. Umso größer ist dann auch die Freude, wenn es endlich wieder losgeht. Diesen Freitag ist es soweit, die Rückrunde der Saison 2014/2015 wird mit der Partie VFL Wolfsburg gegen den unangefochtenen Tabellenersten FC Bayern München eröffnet. Abgesehen vom ersten Platz, sind alle Plätze nach wie vor hart umkämpft und relativ dicht beieinander. Man darf sich also durchaus auf eine spannende Rückrunde freuen. Neben den begehrten Champions und Europa League Plätzen, gilt es für die eine oder andere Top-Mannschaft, sich aus dem Abstiegskeller zu kämpfen. Mit derzeit 12 Punkten Rückstand auf einen Champions League Qualifikationsplatz, heißt es besonders für Borussia Dortmund in der Rückrunde Charakter zu zeigen und den Erwartungen von Verein und Fans gerecht zu werden. Ein schwieriges Unterfangen für das Team rund um Erfolgstrainer Jürgen Klopp.

Tolle Fußballfanartikel pünktlich zum Rückrundenstart

Fußball und BeineDie einmonatige Winterpause der Fußball Bundesliga kommt den meisten Fußball-Fans deutlich länger vor. Nutzen Sie die Begeisterung der Fußballwelt zu Werbezwecken und statten Sie Ihre Kunden zum Wiederbeginn der Saison mit tollen Fußball-Werbeartikeln aus. Echte Fans sind in den meisten Fällen zwar schon mit den wichtigsten Fanartikeln ihres Vereins ausgerüstet, dennoch bietet die Welt des Fußballs zahlreiche Werbemittel, die großen Anklang finden und für Stimmung sorgen. Sowohl im Stadion, als auch auf der heimischen Couch. Lassen Sie Ihre Kunden die Duelle ihrer Lieblingsmannschaften doch auf einem bedruckten Tischfußballspiel zu Hause austragen. Oder begleiten Sie sie mit einem bedruckten Sitzkissen mit ins Stadion.

Bringen Sie Ihre Werbung ins Rollen | Mit tollen Fußball-Werbeartikeln

werbeartikel rasender fussball

Nutzen Sie die Euphorie des Bundesliga Rückrundenstarts für Ihre Werbekampagne und gestalten Sie Fußball-Werbemittel im Corporate Design Ihrer Firma. Die Welt des Fußballs bietet Ihrem Unternehmen eine ideale Möglichkeit, die Begeisterung in der Freizeit Ihrer Kunden für sich zu nutzen. Versorgen Sie doch beispielsweise einen Amateurverein in Ihrer Nähe mit Fußbällen mit Ihrem Firmenlogo und steigern Sie so die Bekanntheit Ihres Unternehmens. Oder bringen Sie Ihren Fußballbegeisterten Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern das Stadion-Feeling ins Büro, mit dem witzigen ‚Rasenden Fußball‘. Die Vase in Form eines Fußballs kann mit dem mitgelieferten Zimmerrasen-Saatgut bepflanzt werden und bringt in jedes Büro oder Wohnzimmer ein bisschen Stadionrasen. Fußball Werbeartikel bieten Unternehmen die Möglichkeit, sich langfristig ins Gespräch zu bringen, während den Kunden ein spürbarer Mehrwert geboten wird. Eine lohnende Werbemaßnahme nicht nur für Unternehmen im Sportbereich.

Bundesliga Start 2014/2015 | Fanartikel

Soccer StadiumDie Bundesliga steht bereits vor der Tür. Für viele Deutsche ist damit der Fußball erst einmal wieder egal, für andere wird er erst wieder interessant. Somit ist der Beginn der Bundesliga der Herren auf jeden Fall ein Datum, welches öffentliche Aufmerksamkeit bekommt. Und öffentliche Aufmerksamkeit gilt es für sich zu nutzen, vor allem dann, wenn sie mit Euphorie gepaart ist. Klar, es gibt Testspiele  und den DFL-Supercup, aber so richtig Stimmung kommt eigentlich erst am ersten Spieltag auf.

Fieber und Begeisterung – Fußballwerbeartikel bei Promostore

Die Bundesliga hat sich in den letzten Jahren so sehr gewandelt wie der deutsche Fußball überhaupt. Das Spiel ist attraktiver geworden, oftmals filigraner und trotz der bestehenden Kampfbetontheit auch oftmals weniger brutal. Zwar haben sich inzwischen auch in Deutschland zwei Clubs recht weit vom Rest abgesetzt, spannend ist die Bundesliga aber noch immer. Denn was im unmittelbaren Verfolgerfeld passiert ist nicht abzusehen  und auch bei den Meisterschaften gibt es immer einmal wieder Überraschungen.

werbeartikel-strand-fussballspiel-863309082-30Die Ausgangslage hat die deutsche Bundesliga zu einer der beliebtesten Ligen im Herrenfußball gemacht und ihr damit auch internationales Renommee verschafft. Das spornt nicht nur die Spieler an, sondern auch die Fans, welche sich in ihren Perfomances nun der internationalen Konkurrenz ausgesetzt sehen. Deswegen ist die Ausstattung in der Kurve auch immer mehr zu einer relevanten Frage geworden – einer Frage, die Sie auch mit Werbemitteln rund um den Fußball eine Antwort entgegensetzen können.

Fußball Werbeartikel – Damit nicht nur der Ball rund läuft

Obwohl die meisten Fans in den Kurven gut ausgerüstet sind gibt es einige Werbeartikel für Fußball-Fans, die immer wieder Anklang finden. Schminke in Vereinsfarben etwa gehört dazu oder auch andere kleine Gimmicks, die nicht unbedingt zur Grundausstattung des Fan-Daseins gehören, aber ein nettes, kleines Extra darstellen. Vor allem zu Beginn der Saison, wenn die Hoffnungen hoch und die Freude ungetrübt ist, werden Sie einige dankbare Abnehmer für so manches Werbegeschenk finden. werbeartikel-torfabrik-2013-training-sportivo-486304228-30

Zudem beginnt grade diese Saison mit einiger Furore. Der mediale Schlagabtausch zwischen den beiden Supercup-Teilnehmern sorgt schon im Vorfeld der Saison für einige Spannung, welche sich sicher auch zum Saisonauftakt noch einmal in besonderer Weise entladen wird und die Frage, wer an Spieltag eins die Spitze erreicht ist wahrscheinlich so relevant wie lange nicht mehr, geht es hier doch um einiges an Prestige.

Handeln statt abwarten – Werbung zum Saisonauftakt

Fiebern Sie also nicht nur dem Saisonauftakt entgegen, sondern versuchen Sie auch ihr Unternehmen daran teilhaben zu lassen. In unserem Fußballshop finden Sie dazu einige interessante Artikel zum Thema Fußball. Und wenn der Ball dann endlich wieder rollt läuft es vielleicht auch für Sie in besonderer Weise rund.

Werbeartikel für die WM 2014 in Brasilien

Tor Tor Fussballfans

Das war doch ein durchaus fulminanter deutscher Auftakt am letzten Montag der WM 2014 in Brasilien. Ein 4:0 gegen Portugal und dazu noch Cristiano Ronaldo mit Tränen in den Augen. Könnte es irgendwie noch besser werden? Die allgemeine Euphorie bietet zudem einen hervorragenden Ansatzpunkt, um in schwarz-rot-gold zu werben und sich auf den Fanmeilen Deutschlands sichtbar zu machen. Grade in Zeiten großer Gefühle kann Werbung äußerst effektiv wirken. WM Werbeartikel bieten gute Möglichkeiten, ihre Werbebotschaft unter die Leute zu bringen – und die sollten Sie definitiv nutzen.

werbeartikel-fanset-aloa-821257149-30

GANZ GROß: DAS FANZUBEHÖR ALS WERBETRÄGER

Besonders nach dem gelungenen Auftakt mag sich in so manchem Haushalt die Einstellung durchgesetzt haben, dass man doch noch nicht hinreichend ausstaffiert sei. Wer ist da nicht dankbar, wenn vielleicht das eine oder andere Autofähnchen noch irgendwo zu bekommen ist – natürlich mit ihrem Werbelogo. Gleiches gilt auch für Caps oder andere Textilien, die sie hervorragend mit ihrer Werbebotschaft verbinden können. Spätestens ab dem Viertelfinale werden auch die Fußballmuffel auf die Straßen strömen und wer nicht die passende Ausrüstung im Hause hat wird sicher froh über ihr Werbegeschenk sein. werbeartikel-klapper-hand-deutschlandfarben-linke-hand-schwarz-821257239-20

DEUTSCHLANDLOOK VIA EXPRESS

Sollten Sie den Start der WM 2014 bisher verpasst haben, so ist es noch nicht zu spät. Nach der WM ist bekanntlich auch vor der EM und außerdem gibt es einige klassische Werbeartikel, die Sie ganz einfach in schwarz-rot-gold designen und somit zum Fußballfanartikel machen können. In unserem Expressshop finden Sie dazu eine breite Auswahl an Artikeln. Vor allem klassische Streuartikel können im aktuellen Taumel gut distribuiert werden. So können auch Feuerzeuge, und vor allem Trillerpfeifen, zum begehrten Fanmeilen Werbemittel werden.

werbeartikel-sportbeutel-trikot-deutschland-821257012-30

GANZ NAH: WERBEN UNTER GLEICHGESINNTEN

Sollten Sie von der Stimmung genauso erfasst sein, wie wir es sind, dann wissen Sie, dass man in diesen Tagen alles ein wenig lockerer sieht. Die Leute sind entspannter und nicht so ablehnend, wie sie es im Berufsalltag oftmals sind. Gleichermaßen empfänglicher sind Sie auch für kleine Geschenke. Vor allem als kleines Unternehmen können Sie sich also in ihrer unmittelbaren Nähe profilieren und müssen den Werbemultis nicht die ganze Bühne überlassen. Legen Sie als mittelständisches Unternehmen ein Bekenntnis zu Region und Land ab. Das macht sie durchaus sympathisch und schafft ihnen eine herzliche Anbindung an potentielle neue, wie treue alte Kunden.

Wir persönlich sind große Fans des DFB-Teams. Und Sie? Wenn ja, zeigen Sie es mit Werbeartikeln im Deutschlandlook. Und so unter uns: Natürlich von Promostore.

 

Wird heute die deutsche Fußball Meisterschaft entschieden?

Um 20 Uhr ist es soweit. Der Bundesliga Erste und amtierende Deutsche Meister Borussia Dortmund trifft auf den Bundesliga 2. Bayern München. Der direkte Verfolger könnte heute auf Grund des besseren Torverhältnisses mit einem Sieg an dem mit 3 Punkten vorne liegenden Spitzenreiter vorbei ziehen und damit dem erklärten Saisonziel Meistertitel ein gutes Stück näher kommen. Aber so leicht wird es der BVB dem Konkurrenten aus München nicht machen. Im heimischen Stadion des Tabellenführers und seit 23 Spielen ungeschlagene Meisters Borussia Dortmund erwartet den FC Bayern München ein hartes Stück Arbeit. Dortmund hat die letzten drei Aufeinandertreffen für sich entschieden wobei die Medien den FC Bayern heute einen Tick vorne sehen. Ein klarer Favorit ist nicht auszumachen und so dürfen wir gespannt sein auf ein emotionsgeladenes Bundesligaspiel.

Promotion im Fußball und ihr Nutzen

Schon 2009 mussten Bundesligisten Gehaltskürzungen hinnehmen. Vereine wie Dortmund hatten schon mehr als 118 Millionen Euro Schulden und der gesamte Schuldenberg in der Bundesliga liegt inzwischen bei schätzungsweisen einer halben Milliarden Euro. Andererseits bringen die Fernsehgelder jährlich auch fast so viel ein. Werbeartikel und Werbemittel der Bundesligisten sorgen natürlich zusätzlich für positive Budgetauswirkungen. Vielleicht entstand die Liebe zu gewissen Vereinen ja auch durch Werbegeschenke, ansonsten dienen Werbeartikel hauptsächlich im Fanbereich dazu, Flagge zeigen zu können. So können Geschenke für Fans auch im Alltag den Verein repräsentieren, dem man sein Herz geschenkt hat.
Damit aber auch die wichtigen Sponsoren bei Laune gehalten werden können, finden bedruckte Werbepräsente eine hohe Zustimmung. Zum einen weil sie eine breite Fan Basis aufbauen können und damit zum Beispiel für mehr verkaufte Dauerkarten sorgen, zum anderen weil das Sponsoren anlockt. Und ein großer Teil der Einnahmen läuft über Sponsoring. Fällt dieses weg, helfen auch bedruckte Schlüsselbänder oder ähnliches nicht mehr. Das zeigt die momentane Situation in Spanien und die sich anbahnenden Probleme in Italien. Die drohenden Spielerstreiks in den südeuropäischen Ligen könnten zum echten Problem werden. Wenn nur noch die Clubs antreten dürfen, die ihre Spieler auch bezahlen können, wäre zum Beispiel die spanische Hinrunde nach der Begegnung FC Barcelona gegen Real Madrid fast vorbei. Da helfen dann auch keine bedruckten Präsente mehr, um die Liga spannend zu halten.
Eine ähnliche Situation muss Italien mittlerweile bewältigen. Werbemittel und auch spaßige Aktionen, wie ein Frisbee Team aus Doppelgängern vor dem Aufwärmen des AC Mailands können nicht über die chaotische Finanzstruktur hinwegtäuschen. Zum Glück gibt es in der Bundesliga zumindest noch eine feste Basis, die nicht so einfach mit dem Hauptsponsor wegfallen kann, da die Vereine alle mehrere Standbeine haben und Promotion immer noch großgeschrieben wird, um den Fan abzuholen. Und das wird nicht nur im Fußball honoriert.

Die WM steht vor der Tür!

Es wird um Weltrekorde gehen, um Fotofinishs und um Kraft. Auf der anderen Seite höchst wahrscheinlich auch wieder um Leistungssteigerung und Geschlechterkampf. Und das alles vom 27. August bis zum 4. September vor der malerischen Kulisse von Daegu, dem Mailand Südkoreas. In dieser Modemetropole kämpft die Leichtathletik darum, nicht aus der Mode zu kommen und setzt dabei große Hoffnungen auf einen neuen Rekord des Sprinters Usain Bolt. Das wandelnde Werbemittel ist weltweit zum Aushängeschild des Laufsports geworden. Natürlich dürfen da auch passend bedruckte Werbeartikel nicht fehlen.
Die asiatische Modemetropole wird über die Festtage natürlich alle möglichen Werbemittel zu bieten haben von bedruckten T-Shirts, über Feuerzeuge mit Logo des Festivals, bis hin zu Anti-Stress Bällen mit Druck, die die Zuschauer im Stadion bei Laune halten können. Vom Flagge zeigen bis zum spannenden Kopf an Kopf-Finale wird so jeder auf sein persönliches Highlight mit Werbegeschenken vorbereitet.
Dabei kann man die Spannung auch zu Hause erleben und sich Sonntag zur Mittagszeit das 100 Meter Finale der Herren gönnen, womit die WM für viele Zuschauer auch schon beendet sein könnte. Denn sollte Bolt gegen die eher unbekannte Konkurrenz (große Namen, wie Asafa Powell und Tyson  Gay mussten die Saison vorzeitig beenden)keine Gala präsentieren wird hierzulande das Interesse schnell wieder versiegen. Da helfen auch die bestmöglich gestalteten Werbepräsente nichts, wenn sie keine als Geschenk für Fans niemanden ins Stadion locken können. Denn auch im Technik begeisterten Südkorea ist der Zustrom eher fraglich. Zumindest ist es vor heimischem Publikum die erste Chance für einen südkoreanischen Athleten eine WM-Medaille zu erringen. Wir werden sehen und hoffen trotz allem auf eine spannende Weltmeisterschaft.

Wir freuen uns

Bald geht es wieder los. Das Runde muss ins Eckige und nach 90 Minuten weiß man, wies am Ende aussieht. Diejenigen unter Ihnen die jetzt versuchen, ein Ei in der Mikrowelle zu garen, raten wir dringend davon ab.  Denen wird es wohl ziemlich egal sein, dass dieser Eintrag keine Beihilfe zum kulinarischen Freitod werden soll, sondern ein Ausblick auf das Wochenende.

Viel ist im Vorfeld spekuliert worden, über Leverkusens Trikotproblem, Münchens Neuzugänge und ob die Dortmunder ihren jugendlichen Spielstil erneut abrufen können werden. Alle die sich jetzt auf die Ergebnisse des DFB-Pokals berufen möchten, denen ist jetzt klar: Schalke wird wegen dem höchsten Sieg Meister und Fürth kämpft mit Paderborn um den Gewinn der zweiten Liga. Zeit wäre es zumindest mal, dass die Greuther nach Jahren des knappen Verpassens zumindest den Aufstieg in Liga 1 schaffen. Aber ob es wirklich so passiert wird ein einzelnes Pokalspiel wohl nicht verraten können, denn dieser hat ja seine eigenen Regeln und Gesetzte.

Und die letzten Spieltage der vergangenen Saison haben gezeigt, dass auch schon abgeschriebene Vereine noch erstaunliche Leistungen abrufen können. Ob es Gladbach mit prominenten Neuzugängen diesmal von Anfang an schafft wird sich Samstag zeigen. Genauso, wie der VFB Stuttgart zeigen muss, ob er mal zwei gute Runden hintereinander auf die Beine stellen kann, um dann wieder ganz oben dabei zu sein.

Und abseits von nationalen Glaubensfragen, wie der auf welcher Seite des Rheins man sein Herz  gelassen hat, bleibt uns immer noch die internationalen Pokale, in denen wir mindestens genauso wild spekulieren können, wo die deutschen Vereine  Mitte nächsten Jahres die Saison beenden.

Allen die sich genauso auf diese wilden Ratespiele freuen, wie wir, wünschen wir einen guten Auftakt,  den Sie natürlich auch beim Public Viewing unter Ihrem ganz eigenen Sonnenschirm genießen können.

Gnadenlose Fußballwelt

Der DFB-Pokal hat wieder mal seinem Ruf alle Ehre gemacht, ein gesetzloser Wettbewerb zu sein. Hier schaffen es die Kleinen, sich durchzusetzen und statt dem Vizemeister aus Liga 1, kommt eben der Aufsteiger aus der dritten Liga zum Zug. Bei uns sind auch die zweistelligen Torfeuerwerke in Eimsbüttel von Greuther Fürth, Ahlen gegen den SC Paderborn oder beim Teningen TV gegen Schalke 04 keineswegs unbemerkt geblieben und wenn Sie solche Spektakel nach feiern wollt, bieten wir die Chance sich auszuleben. Und Spiele wie das vom Frankfurter FSV in Emden zeigen mal wieder, dass sich Beharrlichkeit und Durchhaltevermögen auszahlen. Mit 147 Toren, was im Schnitt 4,7 Buden pro Spiel bedeutet, waren in dieser Runde besonders viele Erfolgsmomente für die Spieler und sehr viel Schönes für die Fans dabei. Dabei haben auch Begegnungen mit weniger Toren durchaus ihren Reiz gehabt, wie seit dem Sieg über Bremen an diesem Wochenende wohl jeder Heidenheimer weiß.

Jedem der dieses Pokalwochenende noch nicht so ganz verarbeitet hat, legen wir unsere Anti-Stressbälle ans Herz. Und damit ihr dann die nächsten Runden zeitlich abstimmen könnt, haben wir auch Terminplaner. Wer als Fan jetzt schon einmal auf ein Finalticket sparen möchte, kann das mit unseren personalisierbaren Spardosen tun.

Jetzt bleibt noch ein großes Fragezeichen: Können Dresden, Unterhaching und Heidenheim ihre Form halten, sich vielleicht noch steigern, oder beginnt mit den lockeren Siegen mal wieder ein Durchmarsch der Bayern und Schalker?

Was meinen Sie dazu und wie ist Ihre Zusammenfassung des Wochenendes? Falls Sie am liebsten einfach nur ganz weit weg wollen, haben wir auch Spiele für Unterwegs und wenn Sie immer ganz genau wissen wollen, wann das nächste Spiel ist, schauen Sie doch auf unsere Uhren.

Klitschko v. Haye –Kampf der Giganten

Jahrelang haben Boxfans auf diesen Tag gewartet. Ein Tag der Geschichte schreiben wird. Am 02. Juli 2011 war es dann soweit: in Hamburg fand der große Kampf zwischen Dr. Eisenfaust und dem Hayemaker statt.

Schon vorher wurde die Werbetrommel mächtig gerührt: Werbeplakate prangerten an fast jeder Liftfasssäule und in Funk und Fernseher wurde täglich über dieses Event der Superlative berichtet und spekuliert. Und Spekulationen gab es wirklich zu genüge. Vor dem „Fight“ des Jahrhunderts begegneten sich die Gegner in einer Pressekonferenz. Der Brite David Haye ließ eine halbe Stunde auf sich warten und ob das nicht schon genügend Provokation wäre, erschien er in einem makabaren T-Shirt , auf dem er mit dem Kopf von Wladimir Klitschko in der Hand posiert. Klitschko zeigte sich weder von dem Auftritt noch von den verbalen Attacken („Ich werde ihn zerstören“) beeindruckt, nannte Haye sogar „eine Prinzessin“ und gab ihm den Spitznamen „Nummer 50“ (Haye wäre sein 50.Knock-Out gewesen, Anmerk. d. Red.).

Auch der Tag des Kampfes blieb nicht ohne Skandale. Als David Haye in den Ring laufen sollte, tauchte er nicht auf. Mehrere Minuten vergingen, bis er aus seiner Kabine kam. Insider behaupteten, dass dies nur einer seiner Psychotricks  gewesen sei, um Klitschko aus der Reserve zu locken-vergeblich wohlbemerkt. Dr. Eisenfaust war betont  konzentriert und ließ sich nichts anmerken.

Leider erwies sich der Boxkampf in den ersten Runden als recht zäh. Zwar kam der Brite an der Führungshand des Ukrainers nur schwer vorbei, jedoch blieben die Kombinationen, für die Klitschko so bekannt ist, aus. In der fünften Runde gelang Klitscko eine Links-Rechts-Kombination, die Haye ordentlich ins Schwanken brachte. Der vorhergesagte K.O.-Sieg blieb leider aus und Klitschko siegte eindeutig  nach Punkten (117:109, 118:108, 116:110). Somit zeigte sich, dass Klitschko einfach nicht zu bremsen ist. Familie Klitschko kann nun alle Weltmeistergürtel ihr Eigen nennen!

Wir gratulieren ihm zu seinem erneuten Sieg und wünschen weiterhin Erfolg!

Frauen und Fußball? Na sicher doch!

Ich will ehrlich sein. Die Kombination Frauen und Fußball hört sich am Anfang komisch an. Man hat ein festgefahrenes Bild von Fußball im Kopf und den Wenigsten denken dabei an FußballerINNEN. Doch warum ist es so? Ist Fußball immer noch eine reines „Männerding“?

Denken Sie mal an die letzte Fußball-WM der Männer zurück. Überall Werbung und Aktionen , wo man nur hingeschaut hat. Auch die PROMOSTORE Merchandising GmbH war mittendrin statt nur dabei-angefangen bei Hulaketten, Schlüsselanhängern, Tröten bis hin zu Deutschlandfahnen und Fanschminke. Dem Fußballsortiment war keine Grenzen gesetzt. Und die Nachfrage war riesig. 

Nun kämpfen unsere Frauen um den Weltmeistertitel im eigenen Land. Fällt Ihnen was auf? Richtig, der Hype ist noch lange nicht so groß wie bei unseren Männern. Die Anfragen zu Fußballwerbeartikel bleiben komplett aus. Das Einzige, was auffällig ist, dass häufiger in der Fernseherwerbung für Frauenfußball geworben wird. Ob Kosmetikprodukte, Süßigkeiten oder Fotostrecken in Zeitungen-Frauenfußball tritt langsam aus dem Schatten hervor. Na, wenn das nicht mal ein Fortschritt ist! Und mal ehrlich, was Männer können, können wir doch schon lange! 

Das PROMOSTORE-Team drückt unseren Damen auf jeden Fall die Daumen!